Pico 10"

Purer Class A - Vintage - Ton für klassische Jazz, Blues oder Rock - Töne mit einem kräftigen Klang trotz kompakter Abmessungen und 10" Speaker.

  • Pico10 vv per 2771 1680
    Pico 10"
  • Pico10 vh 2779 2863
    Pico 10" Rückseite
  • Pico10 vo 2747 1546
    Pico 10" von oben / Bedienung
  • Pico10 vo Detail 2751 3333
    Pico 10" Detail Regler

3 simple Regler (Volume, Tone & Reverb) und 2 Inputs (Low & High) für verschiedene, warme Vintage - Sound - Möglichkeiten. Mit dem Gitarren-Volume kann man von sattem Crunch / Overdrive auf Clean herunter regeln, wobei die Lautstärkeverhältnisse in einem optimalen Bereich bleiben, der Ton keine Klangeinbußen erleidet und schön lebendig bleibt.

Trotz der geringen Abmessungen erreicht der Pico aufgrund seiner 8W (unverzerrter) Leistung einen sehr kraftvollen, voluminösen Klang, was sogar für den Club-Gig reichen kann.

Da der 10" Speaker hier gegenüber dem 8"-Modell etwas lauter ist, kann man die Endstufenleistung bei diesem Modell von 8W auf 4W herunter schalten, damit der Amp bei verzerrten Tönen etwas in der Lautstärke drosselbar ist.

Auch diverseste vorgeschaltete Booster-, Verzerrer- &/oder andere Effektpedale verträgt der Pico problemlos.

Testbericht 8"-Pico Gitarre & Bass mit Soundfiles

Videos siehe Playlist & eins von MusikRaum auf Facebook

Detailliertere Angaben:

Klangformung

  • Der Tone-Regler beeinflusst sehr effizient & ausgewogen das Bass-/Höhen-Verhältnis.
  • Der Bright-Schalter bringt je nach Stellung des Volume mehr Höhen-Glanz oder „Twang" ins Spiel
  • Mittels "8W/4W"-Schalter ist die max. Endstufenleistung halbierbar.
  • Je nach Soundvorstellungen (wirklich clean, "twangy" od. leicht crunchig angezerrt) kann man mittels "Volume" quasi das Gain verändern & mit dem Tone-Regler (der vor dem "Volume" sitzt) beeinflussen, welche Frequenzen mehr angezerrt werden. zB die Bässe weniger & die Höhen mehr.
  • Ab einer gewissen Stellung des "Volume" kommt bei erträglichen Lautstärken schon die harmonsiche Endstufensättigung zur Vorstufenverzerrung hinzu.
  • Reverb regelt den Anteil des TAD Federhall.

Röhren

  • Vorstufe: 1x Electro Harmonix 12AX7 & 1x JJ ECC83S.
  • Endstufe: 1x KT66 (TAD od. JJ). Ein Röhrentausch kann jederzeit vorgenommen werden, ohne etwas einstellen oder abgleichen zu müssen (Auto-Bias).

 

interner Speaker

  • Jupiter 10", 8 Ohm, 25W: das derzeit  beste Replikat der beliebten Vintage Speaker aus den Anfängen der E-Gitarrenverstärker.

externe Speaker

  • können an der internen Buchse angeschlossen werden. Impedanz 8 Ohm.

Zubehör